Sie sind hier: 

Rückblick auf Veranstaltungen von HannIT

Tag der offenen Tür am 28. April 2016 bei HannIT - Zu Gast bei Freunden

Hauke Jagau begrüßt die Besucher, daneben Cora Hermenau und Rolf Steinhoff

Seit Dezember 2015 hat HannIT ihre neuen Büroräumlichkeiten in der Hildesheimer Str. 47 bezogen. Jetzt ist hier nicht nur der normale Büroalltag eingekehrt, sondern es finden Seminare im neu ausgestatteten Trainingscenter und Veranstaltungen im Sitzungssaal statt. Zeit also, auch unseren Kunden, Anwenderinnen und Anwendern die neuen Räumlichkeiten zu zeigen. Der Rundgang durch die 3. Etage wurde durch eine Ausstellung mit dem Schwerpunktthema Arbeitsplatz der Zukunft, der Gegenwart und Vergangenheit sowie verschiedenen Vorträgen ergänzt.

Zahlreiche Gäste waren geladen. So fanden über 30 Hauptverwaltungsbeamte und –beamtinnen den Weg zu uns. Auch Anwenderinnen und Anwender, die sogar aus weiter entfernten Kommunen kamen, wurden herzlich begrüßt. Es war ein herrlicher Tag mit vielen, erfolgreichen Gesprächen und feinen Kaffeespezialitäten.

Die Vorträge können Sie hier herunterladen:

ESRI-Anwendertreffen

Rückblick auf das norddeutsche ESRI-Anwendertreffen am 14.Mai 2014 bei der HannIT

Das inzwischen 21. Norddeutsche ESRI-Anwendertreffen fand nach den Jahren 2008 und 2012 wieder bei der HannIT, in den Räumen der Region Hannover, statt. Die Organisation teilten sich neben dem Hauptorganisator Rolf-Dieter Mummenthey vom Staatlichen Gewerbeaufsichtsamt in Hildesheim, dieses Mal die Firma IP Syscon GmbH aus Hannover und die HannIT AöR.

Nach den Begrüßungsworten von Frau Bär (stellv. Vorstand HannIT) und Herrn Dr. Radberger von der Firma IP Syscon konnten die etwa 100 Teilnehmer von Kommunen, Landes-und Bundesbehörden und einigen im GIS-Bereich tätigen Ingenieurbüros 13 verschiedene Vorträge und Livepräsentationen aus dem Themenbereich ESRI-basierte GIS-Anwendungen erleben, die unterschiedlicher nicht hätten sein können.

ESRI Anwendertreffen

Die Bandbreite reichte von praktischen Werkzeugen für die Arbeit mit ArcGIS for Desktop und die Erzeugung von Geobasisdaten über die Vorführung grenzüberschreitender Anwendungen hin zu zukunftsweisenden Lösungen in Form von Apps, Google Earth und ArcGIS Pro.

Herr Gollnick vom Landkreis Hildesheim und Frau Kayser von der HannIT AöR
Herr Gollnick vom Landkreis Hildesheim und Frau Kayser von der HannIT AöR

Herr Gollnick vom Landkreis Hildesheim berichtete zusammen mit Frau Kayser von der HannIT AöR über die bereits 6-jährige gute Zusammenarbeit und die Auslagerung der gesamten GIS-Infrastruktur des Landkreises zur HannIT.

10 Firmen zeigten wie immer an kleinen Ausstellungsständen ihre neuesten Entwicklungen, die sich die Besucher in den extra lang gewählten Pausen der Veranstaltung ausführlich zeigen ließen.

Die vielen positiven Stimmen bestätigen die gelungene Veranstaltung.

Personenstandswesen

Unsere Kunden von der Nordsee bis zum Taunus

Auch in diesem Jahr haben wir wieder unsere Kunden in einer Informationsveranstaltung Personenstandswesen, in Zusammenarbeit mit dem Verlag für Standesamtswesen GmbH (VfSt), über wichtige anstehende Veränderungen bei AutiSta, dem ePR-Server und über Zusatzprodukte im Personenstandswesen informiert. An der Informationsveranstaltung am
7. August 2013 nahmen ca. 130 Standesbeamte teil.

 

Bei HannIT sind 91 Standesämter in Niedersachsen und 11 aus anderen Bundesländern Kunde. Sie lassen AutiSta, den ePR-Server und Zusatzprodukte hosten. In Niedersachsen betreuen diese Standesämter 2,7 Mio. Einwohner (37% der 7,3 Mio. Einwohner Niedersachsens).
Am 1. November 2013 steht ein wichtiges Update auf AutiSta 10 und auf den ePR-Server 3.0 an. Schwerpunkt der Informationsveranstaltung waren deshalb diese Neuerungen. Klaudia Metzner, Geschäftsführerin des VfSt, Paul Rosenberger, Leiter für Support und Qualitätssicherung, und Vertriebsleiter Dr. Matthias Hicke trugen die Veränderung vor.
Da es sich um ein Update mit vielen Veränderungen handelt, plant HannIT mit dem VfSt Ende Oktober dazu noch Schulungen anzubieten.  

Zentrales Behördenpostfach für elektronische Post

Torsten Sander und Anja Schipplick (HannIT)

Großes Interesse hat die Veranstaltung zur HannIT-Lösung eines „Zentralen Behördenpostfachs für elektronische Post“ bei vielen Behörden in Niedersachsen ausgelöst.
Über 60 Teilnehmer kamen am 16. Oktober 2012, um sich über die individuellen Möglichkeiten der Einbindung von verschiedenen elektronischen Postein- und -ausgangskanälen zu informieren. Die Lösungen für EGVP und De-Mail können sofort umgesetzt werden. Das bedeutet, dass der einzelne Mitarbeiter keine unterschiedlichen Programme und Oberflächen mehr bedienen muss, sondern komfortabel aus seinem Mailprogramm Nachrichten aus den verschiedenen elektronischen Kanälen erhalten und auch darüber Empfänger in EGVP und De-Mail direkt adressieren kann. Diese einfache und bequeme Handhabung wurde mit einer Livepräsentation überzeugend vorgeführt.

Vorträge der Veranstaltung:

 Veranstaltungs-Präsentation
Frau Eppe, Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport
Herr Kiehne, Mentana Claimsoft GmbH
Herr Dr. Lüttich, bremen online services GmbH & Co. KG

Prozessmanagement in der öffentlichen Verwaltung

Das Thema Prozessmanagement ist für die öffentliche Verwaltung von steigendem Interesse. Ein Grund dafür ist darin zu sehen, dass Verwaltungsprozesse zunehmend komplexer werden und häufig Team- bzw. Abteilungsgrenzen oder sogar Verwaltungsgrenzen überschreiten.

Weitere Gründe liegen in der Automatisierung von Abläufen, im zunehmenden Kostendruck und auch in der Notwendigkeit das Wissen über die Geschäftsabläufe zu dokumentieren und damit zu sichern. Gerade dem letzten Punkt kommt angesichts der demografischen Entwicklung eine besondere Bedeutung zu. [mehr ...]

Innovationen im Personenstandwesen 2011 live vorgestellt

Torsten Sander, technischer Geschäftsführer der HannIT.

Der Verlag für Standesamtswesen (VfSt) hat kürzlich die neue AutiSta®-Version (9.4) sowie die Premiere von XPersonenstand in Zusammenarbeit mit der Firma HSH Soft- und Hardware Vertriebs GmbH (HSH) bei der Informationsveranstaltung Personenstands-wesen vorgestellt.

Die Hannoverschen Informationstechnologien (HannIT) organisierten am 25. Februar zum zweiten Mal eine Veranstaltung zum Personenstandswesen im Haus der Region Hannover. Auch dieses Mal beteiligte sich der Verlag für Standesamtswesen und erstmals auch die HSH Soft- und Hardware Vertriebs GmbH mit ihrem Geschäftsführer Stephan Hauber.
[mehr ...]

Signatur - Verschlüsselung - EGVP

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren